Markiert: Yoga

Java – Yogyakarta

Yogyakarta nicht nur wegen dem Tempel Borobodur

Ankunft am Airport Medan, die erste Herausforderung, den gerufenen Grab Driver zu finden, der meint ich soll zur Ampel kommen, er kann nicht ins Flughafengelände fahren. Da ich weit und breit keine Ampel sehe, laufe ich mit meinem riesigen Gepäck los.…

Penang – Georgetown ich will bleiben

Weltkulturerbestadt Georgetown auf der Insel Penang in Malaysia

Ich komme per Grab Taxi vom Flughafen Penang im Rainbox (Express) House an, der Taxifahrer meint, es sei keine gute Gegend, um Abends alleine auf die Strasse zu gehen. „This is a drinking area and you never know!“ meint er in seinem gebrochenen Englisch.…

Ko Phangan – Yoga und Hippie Insel

Partyinsel für die einen, Yogainsel für die anderen

2 Wochen Ko Phangan liegen hinter mir, eine kleine Insel oberhalb von Ko Samui. 

Anfahrt: Von Bangkok nach Surat Thani, diese Flüge sind sehr viel günstiger, als nach Ko Samui. Ko Phangan selbst hat (noch) keinen Flughafen.…

Bangkok – Shopping, Sightseeing und die Hostel Qual der Wahl

Bangkok neben Shopping und Sightseeing mein Hostelumzugsmarathon

In Bangkok lande ich von Yangon, Myanmar kommend auf dem kleineren Flughafen Don Mueang International Airport (DMK), es dauert eineinhalb Stunden bis ich mein Gepäck habe und durch alle Kontrollen durch bin. Wieder ein 30 Tage Visum für Thailand.…

Pai – Bergdorf im Norden Thailands

Das Hippie Dorf Pai

Meine Tage in Pai im Norden von Thailand sind so wundervoll, selbst nach einer knappen Woche will ich nicht zurück…

In Kürze:

  • Pai ist ein kleiner ruhiger Ort im Norden von Thailand
  • Es gibt einige wirklich gute Yogaangebote
  • Jeden Abend findet ein grosser Markt statt
  • In der Umgebung gibt es hot springs, Wasserfälle, Berge und Reisfelder, die man am besten per Scooter selbst erkundet
  • Pai hat trotz seiner Dorfatmosphäre ein pulsierendes Nachtleben mit Livemusik und DJs

Von Chiang Mai gelange ich mit einem Minibus in drei Stunden nach Pai, nach gefühlten 500 Serpentinen sind wir da.…

Chiang Mai – Tempelstadt im Norden Thailands

Chiang Mai hat alles, ausser das Meer

Vom Flughafen in Chiang Mai gehts mit dem Sammeltaxi zum Festpreis von 150 Bhat zum Hostel by Bed, welches in der linken oberen Ecke des Altstadt Quaders von Chiang Mai liegt.

Unterkünfte in Chiang Mai

Hostel by Bed

Vor meinem Aufenthalt in Pai bin ich im Hostel by Bed untergekommen.…

Ubud – das spirituelle Zentrum von Bali

Yoga im Yogabarn und vegan Essen in Ubud

Von Sanur nach Ubud sind es nur etwa 40 Minuten mit dem Transfershuttle der Fährgesellschaft Scoot (der drop off war inklusive). Am Ende der Anila Lane liegt das Secret Garden Guesthouse / Homestay.…

Costa Rica – Pazifikküste der Küstenort Samara

1 Woche Dauerregen, aber Samara ist ideal für Surfanfänger

Wir fahren um 8 Uhr von Monte Verde nach Samara an die Pazifik Küste. In der Nebensaison gibt es leider nur diesen einen Shuttle am Tag. Der Bus fährt normalerweise in 3 Stunden nach Samara, doch schon als sich der Bus füllt, stellen wir fest, dass die anderen nicht nach Samara wollen, sondern nach Liberia, an den Hermosa Beach, nach Tamarindo und nach Nosara.…